Wissen kommt in Bewegung –
gelangt an die richtige Stelle – bleibt erhalten.

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 579 von /is/htdocs/wp10619352_MTNS35OVU2/www/drupal/includes/menu.inc).

catch2keep

catch2keep

catch2keep ist das effiziente Tool für den Transfer von Erfahrungswissen in Unternehmen.
Es dient zur Sicherung und Weitergabe von Erfahrungen, also menschengebundenem, nicht dokumentierten Wissens, von einem oder mehreren Wissensträgern (z.B. Führungskräfte, Experten, Spezialisten) zu einem oder mehreren Wissensnehmern. Ziel ist es, dass der oder die Nehmer das Wissen der Geber nach dem Transfer wieder produktiv und gewinnbringend einsetzen können.

So funktioniert´s

Die Varianten von catch2keep beschreiben Anwendungsmöglichkeiten des catch2keep-Prinzips in Unternehmen.

BASIC

catch2keep BASIC basiert auf der Wissensstafette und sorgt bei Personalwechseln dafür, dass der Nachfolger bestmöglich von den Erfahrungen des Vorgängers profitiert.

TEAM

catch2keep TEAM sorgt für den Transfer von Erfahrungswissen zwischen Teammitgliedern bei Umstrukturierungen, Fusionen oder im Alltag.

EXPERT

catch2keep EXPERT erfasst das spezifische Expertenwissen und verteilt es im Unternehmen an die richtigen Stellen.

CROSS-CULTURAL

catch2keep CROSS-CULTURAL schafft den Transfer von Erfahrungswissen über verschiedene Kulturen hinweg.

ONBOARDING

catch2keep ONBOARDING macht neue Mitarbeiter schneller fit und sorgt für kürzere Einarbeitungszeiten.

CRITICAL

catch2keep CRITICAL wird bei Transfer von Erfahrungswissen in konfliktbehafteten Situationen eingesetzt.

Nicht die richtige Variante dabei?

Unser Anspruch ist, für jede Situation das richtige Vorgehen zu finden. Weitere typische Fälle sind:

Umstrukturierung

Bei Umstrukturierungen oder auch Fusionen werden immer auch Aufgaben neu verteilt, und damit sind viele Mitarbeiter sowohl Wissensgeber als auch Wissennehmer. Für diese spezielle Situation haben wir ebenfalls ein Verfahren entwickelt.

Gründerausstieg

Ein Gründer oder ein Pionier, der eine Firma meist über viele Jahre aufgebaut und geleitet hat, geht in den Ruhestand und möchte seine Erfahrungen, sein Wissen an den/die Nachfolger weitergeben. Hierfür haben wir ein spezielles Format entwickelt, das sowohl dem Transfer des wertvollen Erfahrungswissens Rechnung trägt als auch dem Gründer einen angemessenen Rahmen für seinen Ausstieg bietet. 

Projekte

Wenn während eines laufenden Projekts wichtige Rollen neu besetzt werden oder wenn wichtige Projekte enden, braucht es einen gezielten und effektiven Wissenstranfer. 

Informationstechnologie

Typische Anlässe in der IT für den Transfer von wertvollem Erfahrungswissen sind das Ein- und Ausphasen von Freelancern. Einerseits müssen sie schnell in eine optimale Performance kommen, andererseits sollen sie am Ende ihre gesammelten Erfahrungen im Unternehmen lassen. Oder der Übergang eines Projekts von der Entwicklung in die Anwendung, bei der die Kommunikation über Hintergründe und Handling oft eine erfolgskritische Größe für die Anwender bzw. deren Support sind.

Falls Sie Ihre Situation hier noch nicht finden, sprechen Sie uns an – wir finden eine Lösung.