Wissen kommt in Bewegung –
gelangt an die richtige Stelle – bleibt erhalten.

Wissen

Die Bedeutung von Wissen als Vermögens- und Wettbewerbsfaktor ist unbestritten, dennoch wird überraschend wenig darauf geachtet, wie und wann Wissen verloren geht. Wie geht Wissen einfangen, sichern und nutzbar machen?

Talent

Talent bedeutet besseres Ergebnis bei gleicher Arbeit. Deshalb ist die systematische Nutzung von Talenten ein wichtiger ökonomischer Faktor für Unternehmen, der oftmals unterschätzt wird. 

catch2keep

catch2keep ist das effiziente und praxiserprobte Tool für den Transfer von Erfahrungswissen – basierend auf der Wissensstafette. Damit wertvolles Wissen nicht verloren geht und Wissen teilen gelingen kann. Und zwar leicht, lebendig – auf den Punkt gebracht.

Willkommen auf faktor4

Es wurde noch kein Inhalt für die Startseite erstellt.

Wie kommt Wissen in Bewegung?

Warum ist das Teilen von Wissen und Erfahrungen so schwer – obwohl es sich doch eigentlich alle wünschen? Warum gelingt der systematische Transfer von Wissen und Erfahrungen so selten? Mehr erfahren ....

faktor4

Das Team macht den Unterschied! Wer ist faktor4? Und was ist das Besondere am Team und an unserer Arbeitsweise? Hier lernen Sie uns kennen. Mehr erfahren ...

Was hat Wissen mit Talent zu tun?

Immer, wenn Wissen in Bewegung gerät, wandert es von einer Person zu einer anderen. Je talentierter die aufnehmende Person für den Umgang mit dem betreffenden Thema ist und je mehr Erfahrung sie hat, desto schneller wird sie das Wissen in der Praxis einsetzen, desto besser ist die Qualtät. Mehr erfahren ...

Wirkungsbezogene Stellenbeschreibungen

Über Kompetenzen lassen sich Stellenausschreibungen kaum noch unterscheiden. Und wie gut aktivieren und selektieren klassische Anforderungsprofile? Unsere talentbezogenen Stellenbeschreibungen machen Ihre Stellenangebote attraktiver und unterstützen Sie darin, dass sich die richtigen Talente bei Ihnen melden. Mehr erfahren ....

Geräuschloser Personalwechsel

In vielen Wechsel-Situationen geht es vor allem darum, in der Übergangsphase die Perfomance der Abteilung/des Teams nicht zu beeinträchtigen, die Kollegen möglichst wenig mit (zusätzlichen) Einarbeitungsaufwänden zu belasten - und gleichzeitig als Nachfolger neue Impulse zu setzen. Ein professioneller Wissenstransfer ist dafür ein wichtiger Faktor. Mehr erfahren ....

Expertenwissen sichern

Viele Betriebe und Anlagen funktionieren deshalb so reibungslos, weil langjährige Experten und Knowhowträger in schwierigen Situationen oder Krisen immer noch Antworten finden. Aber was genau ist denn eigentlich deren Expertise? Und wie kann man diese angesichts des demografischen Wandels für andere nutzbar machen? Mehr erfahren …